WICHTIGE HINWEISE:

SPRECHZEITEN:

  • Montag - Donnerstag
    08:00 - 11.00 Uhr
  • Freitag
    08:00 - 12.00 Uhr
  • Montag 
    16:00 - 18.30 Uhr
  • Dienstagnachmittag
    Nach Vereinbarung
  • Donnerstag
    16:30 - 19.00 Uhr

Wichtig!

Bitte nehmen Sie unbedingt vor jedem Besuch in unserer Praxis telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf!

Im Notfall
  • Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst:
    116 117
  • Rettungsdienst in lebensbedrohlichen Notfällen: 112

!!! Aktuelle Informationen aufgrund der Corona Virus Pandemie !!!

COVID Impfung

Liebe Patienten,

BITTE MELDEN SIE SICH per Email, Fax oder Telefon, wenn sie von uns eine Impfung gegen COVID 19 erhalten möchten. Dies gilt auch für die 3. Impfung (Booster-Impfung) und für die 2. Auffrischimpfung, die wir nach den Empfehlungen der STIKO in unserer Praxis durchführen.

Für folgende Personengruppen ist die 2. Auffrischimpfung empfohlen:

Personen mit Immunschwäche ab dem Alter von 5 Jahren

BewohnerInnen in Einrichtungen der Pflege sowie Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf in Einrichtungen der Eingliederungshilfe .

Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen, insbesondere solche mit direktem PatientInnen- bzw. BewohnerInnen¬kontakt

Personen im Alter ab 60 Jahren

Personen im Alter ab 5 Jahren mit erhöhtem Risiko für schwere COVID-19-Verläufe infolge einer Grunderkrankung:
• Chronische Lungenkrankheit einschliesslich COPD / Asthma bronchiale / Lungenfibrose
• Chronische Herz-Kreislaufkrankheiten
• Chronische Leberkrankheiten
• Chronische Nie¬renerkrankungen
• Diabetes mellitus und andere Stoffwechselerkrankungen
• Chronische neurologische Erkrankungen (wie zum Beispiel Epilepsie, multiple Sklerose,…)
• Angeborene oder erworbene Immunschwäche (inkl. PatientInnen mit Tumorkrankheiten)
• HIV-Infektion

3. Booster Impfung (5. Impfung)
Laut STIKO Empfehlung vom 06.10.2022 kann es bei besonders gefährdeten Personen (z. B. Hochbetagten, Immungeschwächten oder BewohnerInnen von Altenpflegeheimen) sinnvoll sein, nach dem 4. Ereignis (z. B. 2. Auffrischimpfung) noch eine weitere (5.) Impfstoffdosis zu verabreichen. Die Indikation sollte unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands und der Gefährdung individuell durch die behandelnden ÄrztInnen getroffen werden.
Gerne beraten wir Sie individuell!

Bitte nehmen Sie unbedingt vor jedem Besuch in unserer Praxis telefonisch oder per Email mit uns Kontakt auf!


Liebe Patienten !

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus Pandemie bitten wir um Beachtung der folgenden Punkte:

  • Bei Symptomen eines Atemwegsinfektes ( z.B. Fieber, Husten, Schnupfen) oder Verdacht auf eine Coronavirusinfektion (Symptome eines Atemwegsinfektes nach Kontakt zu einem bestätigtem Fall) bleiben Sie bitte unbedingt zu Hause und nehmen mit uns telefonisch oder per Email Kontakt auf! Wir klären telefonisch oder per Email mit Ihnen das weitere Vorgehen.

  • Infektionssprechstunde:
    Ab sofort haben wir eine Infektionssprechstunde eingeführt, in der wir alle Patienten mit Symptomen einer akuten Atemwegsinfektion untersuchen und behandeln. Es handelt sich hierbei ausschliesslich um eine Terminsprechstunde, eine telefonische Voranmeldung ist zwingend erforderlich. Bitte finden Sie sich mindestens 5 Minuten vor dem Termin auf unserem Praxisgelände ein und warten in Ihrem Auto oder unter dem Carport auf einer der bereitgestellten Sitzgelegenheiten. Zu Ihrem Termin werden Sie über einen Nebeneingang direkt in das Behandlungszimmer geführt, nach der Untersuchung verlassen Sie die Praxis bitte wieder direkt über den Nebeneingang. Mit dieser strikten räumlichen Trennung versuchen wir, Patienten ohne Infektzeichen zu schützen und eine optimale Betreuung aller Patienten zu gewährleisten.

  • Bitte nehmen Sie unbedingt vor jedem Besuch in unserer Praxis telefonisch oder per Email mit uns Kontakt auf!

Anfahrt

Sie finden unsere Praxis in der Ollsener Str. 20 in Hanstedt.